StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Rangsystem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Avaliar
Gast
avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 16.11.15
Alter : 27

BeitragThema: Das Rangsystem   Mo Feb 20, 2017 9:08 am

Das Rangsystem





Die Einleitung
In einer unserer Gildensitzungen der letzten Monate wurde die Idee einer Anpassung unseres Gildenkonzeptes bereits angeregt, besprochen und es wurden Meinungen eingeholt. Inzwischen wurde ein ausgearbeiteter Kodex mitsamt seines dazugehörigen Strafkatalogs veröffentlicht und beides konnte sich bereits etablieren und festigen. 
Ein passender - wenn nicht längst überfälliger - Zeitpunkt also, um den weiteren Inhalt der gesammelten Definitionen zu teilen. In diesem Fall das Rangsystem.
Neben der Befehlskette, ihren Betitelungen, einem festen Kodex und Strafkatalog, wurden die einzelnen Ränge näher erläutert und unser Gesamtkonzept soll, wie am Sitzungsabend besprochen, bald recht aktiv in Richtung "Macher" gehen, sowohl iC, als auch OOC. Kleinere Projekte und Events oder sogar Plots, die unsererseits der interessierten Community angeboten werden sollen. Angefangen mit den Prügelabenden, der Ausbildung dafür, den offenen Schattenspielen als Taverne, den Hahnenkämpfen, dem Schwarzmarkt oder dem Lockwoods, ist allgemeinhin Tatkraft und Ideenreichtum im großen Miteinander gefragt. Münze und Klinge als "die Familie" möchte die Finger in allen Bereichen auf irgendeine Art und Weise involviert haben. Handel, Politik, Adel, ganz gleich – Hauptsache Einnahmen, Reputation und Einflussgewinn stimmen.



Die Rangfolge
Unsere Rangfolge darf sich über eine kleine Umbenennung freuen, die keinen wesentlichen Teil des Gildengefüges verändert, sondern lediglich mehr Klarheit in die bisherige Struktur bringen soll. Grobe Erklärungen inbegriffen.

Bosse: Die Spitze der Familie. Ihre Worte sind das Gesetz der Familie.
Münze & Klinge: Die Verwaltungsorgane der Familie, das Abfangnetz vor den Bossen. "Capos" im eigentlichen Sinne in ihrer Funktion als "Unterbosse". 
Getreuer: Die erste Stufe des inneren Kreises. Etablierte, feste Bestandteile der Familie - einen Austritt ab hier ermöglicht nur noch das Ableben. Getreue können keine familieninternen Aufträge oder Befehle innerhalb ihres eigenen Ranges vergeben.
Handlanger: Anwärter, die zwar ihren Wert inzwischen haben beweisen können und dem Aufstieg näherkommen, doch noch immer kein Teil des verschworenen, inneren Kreises sind.
Anwärter: Der Bodensatz interner Familienrangfolge. Jene, die sich erst noch beweisen müssen und zeigen, dass sie Zeit und Aufwand wert sind.



Die Befehlsgewalt

Befehlsgewalt der Anwärter:
Non-existent.

Handlanger:
"Interne" Befehlsgewalt gegenüber den Anwärtern mit Inkenntnissetzung eines Ranghöheren (zB. Getreue - sprich: unterstützende Aufgaben, KEINE Delegierung bzw. das Abladen von Aufgaben).

Getreuer:
bzgl. Anwärter: Interne und externe Befehlsgewalt im Rahmen einfacher, oder prüfender Aufgaben (z.B.: "Traust du dir zu, innerhalb von zwei Stunden eine Geldbörse zu besorgen?" NICHT: "Du schlägst den da hinten jetzt zusammen.").
bzgl. Handlanger: Interne und Externe Befehlsgewalt im Rahmen unterstützender Aufgaben, oder Botengänge - es ist darauf zu achten ob die Handlanger derzeit andere Aufträge haben, welchen sie nachzugehen haben, ehe man dazwischen funkt. Immer ist zu beachten ob der Befehl eines Ranghöheren, oder bei Gleichrangigen eine Priorität im Wege steht.




Zuletzt von Avaliar am Mo Feb 20, 2017 9:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avaliar
Gast
avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 16.11.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Das Rangsystem   Mo Feb 20, 2017 9:08 am

Die Münze
Unterboss





Die Münze bekleidet neben der gleichgestellten Klinge einen der höchsten Ränge innerhalb der Familie. Sie steht in regem Kontakt mit den Bossen und vertritt diese, sollten sie auf irgendeine Weise verhindert sein. 
Die Aufgabe, den Rang der Münze zu bekleiden, bedeutet eine lebenslange Verpflichtung. Ein Ausstieg nunmehr unmöglich, eigener Nachwuchs ausgeschlossen. 

Sie sorgt sich in Kooperation mit den Klingen um die täglichen Angelegenheiten der Familie und ihrer Mitglieder, so kann sie unter anderem ein wichtiger und gefragter Entscheidungsvorbereiter sein, vermittelt bei Streitigkeiten und setzt die Bosse, abhängig von der Schwere, darüber in Kenntnis. 
Eine weitere Aufgabe ist es, die Bosse aus den eigentlichen Aktivitäten herauszuhalten und wie ein Filter die Befehls- und Informationskette nach oben und unten abzuschirmen. 
Weiterhin kümmert sie sich um die Aus- und Fortbildung derjenigen, die sich ab dem Rang des Anwärters bereits für einen der beiden Wege – Münze oder Klinge – entschieden haben. Sie stellt sich ihnen als direkter Ansprechpartner und Verantwortlicher zur Verfügung – ebenso, wie sie über die Anhänger ihres Weges frei verfügen kann. 

Dem Wort der Münze ist unbedingter Gehorsam zu leisten. Ausnahmen bilden hierbei lediglich Situationen, in denen die Klinge jenem Wort gegenüber ihrer eigenen Anhängerschaft widerspricht oder die Klinge im Rahmen einer Aktivität ihrer Zuständigkeit anderweitige Befehle äußert. 

Letztlich können sie als Verwalter der familiären Finanzen einen Prozentsatz der von ihnen an die Bosse weitergeleiteten Tributzahlungen aller Familienmitglieder veranschlagen. 




Weg der Münze
Mittler von Leistungen, Gütern und Informationen


  1. Eine gegenseitige, interne Anerkennung ist gleichbedeutend mit einem Vertrauensverhältnis, obligatorisch und duldet keine Lügen oder Betrugsversuche untereinander
  2. Eine Münze steht mit ihrem Wort und ihrer Tat für die Bonität und Vertragstreue der Familie oder Sicherheit durch jene ein
  3. Umfassende Informationen über Käufer und Verkäufer sind fundamental für die Garantie und den Schutz (auch als Mittel, um eventuelle 'Standpunkte' durchzusetzen - Stichwort Erpressung) - somit fordert der Weg der Münze eine rege Teilnahme und Bereicherung des Informationsnetzes der Familie, wie auch ausnahmslos präzise Informationsvermittlung
  4. Gewalteinsatz durch die Klingen kann als negative Sanktion, zur Abschreckung, zur Durchsetzung von Verträgen, zur Konkurrenzbeseitigung und zur Schutzgeldeintreibung oder -duchsetzung herangezogen werden - je stabiler und organisierter die Familie, desto höher ihre Reputation unter Geschäftspartnern und dem Volk und geringer der nötige Gewalteinsatz
  5. Bei Gewalt ist nicht die tatsächliche Anwendung der Gewalt entscheidend, da sie oftmals kontraproduktiv ist, sondern die glaubhafte Androhung
  6. Großzügige Gesten in kontrollierten, glaubwürdigen Maßen und kleine, "kostenlose" Dienstleistungen im Alltag durch Münzen steigern Präsenz und Reputation der Familie



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avaliar
Gast
avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 16.11.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Das Rangsystem   Mo Feb 20, 2017 9:08 am

Die Klinge
Unterboss





Die Klinge bekleidet neben der gleichgestellten Münze einen der höchsten Ränge innerhalb der Familie. Sie steht in regem Kontakt mit den Bossen und vertritt diese, sollten sie auf irgendeine Weise verhindert sein.
Die Aufgabe, den Rang der Klinge zu bekleiden, bedeutet eine lebenslange Verpflichtung. Ein Ausstieg nunmehr unmöglich, eigener Nachwuchs ausgeschlossen.

Sie sorgt sich in Kooperation mit der Münze um die täglichen Angelegenheiten der Familie und ihrer Mitglieder, so kann sie unter anderem ein wichtiger und gefragter Entscheidungsvorbereiter sein, vermittelt bei Streitigkeiten und setzt die Bosse, abhängig von der Schwere, darüber in Kenntnis.
Eine weitere Aufgabe ist es, die Bosse aus den eigentlichen Aktivitäten herauszuhalten und wie ein Filter die Befehls- und Informationskette nach oben und unten abzuschirmen.
Weiterhin kümmert sie sich um die Aus- und Fortbildung derjenigen, die sich ab dem Rang des Anwärters bereits für einen der beiden Wege – Münze oder Klinge – entschieden haben. Sie stellt sich ihnen als direkter Ansprechpartner und Verantwortlicher zur Verfügung – ebenso, wie sie über die Anhänger ihres Weges frei verfügen kann.

Dem Wort der Klinge ist unbedingter Gehorsam zu leisten. Ausnahmen bilden hierbei lediglich Situationen, in denen die Münze jenem Wort gegenüber ihrer eigenen Anhängerschaft widerspricht oder die Münze im Rahmen einer Aktivität ihrer Zuständigkeit anderweitige Befehle äußert.

Letztendlich ist die Klinge das Versprechen an die Familie, einen starken Arm an ihrer Seite zu wissen, der für die Umsetzung ihrer Interessen, ihren Schutz und reibungslose wie auch sicher verlaufende Geschäfte verantwortlich ist.




Weg der Klinge
Ausführender Arm der Familie

  1. Eine gegenseitige, interne Anerkennung ist gleichbedeutend mit einem Vertrauensverhältnis, obligatorisch und duldet keine Lügen oder Betrugsversuche untereinander, noch handfeste Auseinandersetzungen
  2. Eine Klinge steht mit ihrem Wort und ihrer Tat für die Reputation und Vertragstreue der Familie oder Sicherheit durch jene ein
  3. Umfassende Informationen über jegliche Personen und Organisationen des familiären Interesses sind fundamental für die Planung und den Schutz  - somit fordert der Weg der Klinge eine direkte Teilnahme und stetige Bereicherung des Informationsnetzes der Familie durch aktive Beschaffung von Informationen oder Informanten, wie auch ausnahmslos präzise Informationsvermittlung
  4. Gewalteinsatz durch die Klingen kann als negative Sanktion, zur Abschreckung, zur Durchsetzung von Verträgen, zur Konkurrenzbeseitigung und zur Schutzgeldeintreibung oder -duchsetzung herangezogen werden - je stabiler und organisierter die Familie, desto höher ihre Reputation unter Geschäftspartnern und dem Volk und geringer der nötige Gewalteinsatz
  5. Bei Gewalt ist nicht die tatsächliche Anwendung der Gewalt entscheidend, da sie oftmals kontraproduktiv ist, sondern die glaubhafte Androhung
  6. Finanzieller Gewinn, beschafft durch Aktivitäten der Klingen, wird den Münzen zur Verwaltung hinterlegt.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Rangsystem   

Nach oben Nach unten
 
Das Rangsystem
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rangsystem der Gossenläufer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Münze und Klinge :: Öffentlicher-Bereich :: Gildenvorstellung-
Gehe zu: