StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bewerbung: Issalar Arneth

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Issalar
Gast


Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 29.05.17

BeitragThema: Bewerbung: Issalar Arneth   Mo Mai 29, 2017 4:46 pm

Die Gegend stinkt. Issalar hat leichte Probleme dabei nicht in das Abflusswasser der Kanalisation zu treten als er sich auf einem kleinen, hölzernen Brett hinstellt und auf seinen Kontakt wartet. Aus seiner Tasche holt er eine goldene Taschenuhr heraus. Er betrachtet sich diese. “Hoffentlich hat es sich gelohnt, war nicht einfach sich diese Uhr zu erhaschen…”, dachte sich Issalar. Nach ein paar Minuten hört er ein Stampfen im versifften Wasser. Ein Mann offenbart sich ihm. Glatze, brauner Bart und eine leichte Lederrüstung zieren ihn.
“Hast du die Ware?”, sprach der Herr.
Issalar nickte nur und ging den Weg zum Ausgang, der Herr folgte ihm.
Als Issalar die Uhr präsentierte, holte der Herr einen klimpernden Beutel heraus. Nachdem die Zahlung vollendet wurde, fing der Herr ein Gespräch an.
“Und? Wie lang seit Ihr schon im Geschäft? Habe nie wirklich etwas von euch gehört.”
“Sagen wir es so, ich musste mich für einige Zeit zurückziehen. Gegend wurde ein wenig heiß, nachdem ich paar größere Geschäfte ausgehandelt habe.”, sagte Issalar mit einem leichten Lächeln.
Der Herr schnaubte nur kurz. “Hehlerei wird nicht wirklich gerne gesehen, besonders wenn es sich um gestohlene Ware handelt. Nicht darüber nachgedacht lieber am Hafen als Handwerker zu arbeiten?”
Issalar schmunzelte leicht, er hat kurz in den Beutel mit seiner Bezahlung gesehen, bevor dieser in die Tasche gesteckt wurde. “Warum sollte ich am Hafen arbeiten, wenn ich mit der Hehlerei an guten Tagen mehr verdiene? Schon klar. Das Verlies, die Wache, nicht zu vergessen die Feinde, welche man sich machen kann. Aber am Ende des Tages muss es jemand tun, oder nicht?”, Issalar lachte sanft.
Als beide am Ende wieder herausgekommen sind und die Lage außerhalb der Kanalisation sicher war, verabschiedete sich Issalar vom Herren. Eine Umarmung war es. Der Herr entfernte sich von Issalar mit verwundertem Blick, doch eins merkte er nicht. Es fehlte etwas.

Issalar begutachtete mit einem Lächeln seinen neuen Dolch, er holt eine Liste sowie einen kleinen Klumpen Kohle heraus. Auf der Liste wird der Punkt “Dolch” durchgestrichen.

• Wer ist Dein Char? Name, Rasse und Klasse?
Engine
Name: Issálar
Rasse: Worgen
Klasse: Jäger
IC
Name: Issalar Arneth
Rasse: Mensch - Westfall
Klasse: Hehler und Dieb

• Gibt es eine Hintergrundgeschichte, Wissenswertes, Bekanntes oder Gerüchte über deinen Char?

Den Teil mit der Hintergrundgeschichte möchte ich gerne auf IC-Basis beruhen lassen, also lieber im RP aufdecken lassen. Jedoch kann ich ein paar Worte über die Art meines Charakters verlieren.

Wird mal ein Informant auf Issalar angesetzt, wird man schnell herausfinden, dass diese Person in mehrere Hehlereien verwickelt wurde. Seine Wurzeln scheinen in Westfall den Ursprung zu haben, dort soll man wohl auch ihn in die Verbindung mit früheren, kleinen Banditengruppen bringen. Mehr scheint über seine Geschichte wohl nicht bekannt zu sein.

Issalar kennt am Ende des Tages nur einen Satz: “Wie komme ich am schnellsten an mein wohl verdientes Gold?”. Er scheint während seinen Geschäften diese gerne diskret und ohne große Ausschweifungen vollziehen zu wollen. Im privaten, oder wenn es mal darauf ankommt, scheint er ein lebensfreudiger Mensch zu sein. Große Gestiken und große Worte scheinen wohl etwas Beliebtes bei ihm zu sein.

• Spielst du schon länger Rollenspiel und kennt man dich vielleicht?

Rollenspiel an sich fing ebenso mit WoW an, auch wenn ich vorher… ungefähr 4 Jahre lang mal mehr, mal weniger auf Rollenspiel Privatservern unterwegs war. Allgemein auf Die Aldor bzw. dem Offi kennt man mich wohl weniger.

• Welche Erfahrungen konntest du bisher im Rollenspiel sammeln, auch außerhalb von WoW (Pen&Paper, Larp, etc)

In WoW habe ich wohl meine meiste Rollenspielerfahrung gesammelt. Ich war ungefähr 4 Jahre lang auf Privaten Servern unterwegs und habe dort schon aktiv im RP des Untergrunds mitgewirkt, auch wenn die Rolle dieses Chars ein etwas neueres Gebiet ist.

Außerhalb von WoW ist es wohl das übliche. Skyrim, Oblivion, Fallout sind ein paar der Spiele wo Rollenspiel im Einzelspieler recht zeit vertreibend war. Neben WoW hatte ich noch ab und an in Star Wars: The Old Republic ein wenig Rollenspiel als ein Schmuggler bestritten.

• Wie hast Du von Münze und Klinge erfahren?

Als ich mit dem Rollenspiel nach Die Aldor kommen wollte, gab mir ein Kumpel den Namen von eurer Gilde und sagte, dies wäre eine gute Anlaufstelle. Zudem kam ein wenig Vorwissen über die Gilde aus dem Die Aldor-Wiki.

• Warum möchtest du dem Bündnis von Münze und Klinge beitreten? Was bringst du mit und was erhoffst du dir von uns?

Warum ich beitreten möchte? Ich finde, dass das Konzept von Münze und Klinge meinem Geschmack entspricht und ich auf diese Weise recht gut mein RP weiterbringen kann.
Was ich mitbringe und mir erhoffe? Ich selbst bringe recht viel Erfahrung im Untergrund-RP von WoW mit, wo ich schon einiges an Erfahrung sammeln konnte (unter anderem als Leitung eines kleinen Projektes). Alles was ich mir erwarte, ist eigentlich nur einen Anhang im Rollenspiel zu finden.

• Wie stehst du zu ausgespielten Haftstrafen, Chartod, Verletzungen, und anderen unangenehmen Dingen?

Ich würde diese Dinge nicht direkt “unangenehm” nennen. Diese Faktoren bringen meiner Meinung erst das Interessante aus dem Untergrund-RP herauf. Die dauerhafte, etwas raue Art des Untergrunds ist nicht umsonst gefährlich und mit Nachteilen befunden.

• Zu guter Letzt folgende Situation:


- wie reagierst du?




Ich bedanke mich dann für das Lesen und hoffe, dass man sich vielleicht mal trifft! Tut mir leid, falls ich direkt erstmal mit der Bewerbung auftauche. Hatte auf dem offi leider noch nicht die Chance jemanden von euch zu erwischen.

Noch einen guten Tag/Abend!

Issalar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avaliar
Gast
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 16.11.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bewerbung: Issalar Arneth   Di Mai 30, 2017 6:49 pm

Danke für deine Bewerbung, Issalar! Sie liest sich schon einmal grundsolide und weckt Interesse auf näheres Beschnuppern, das selbstvertürlich unabdingbar für einen Beitritt ist. 
Lass dich von den momentan stark variierenden und spärlich ausfallenden Onlinezeiten nicht irritieren, die Aktivität nach allgemeiner Faulheitspause kehrt gerade so langsam wieder zurück. Ich hab' dich schon einmal auf meine Freundesliste gepackt und bin gespannt. 
Scheu dich nicht, mich oder einen der anderen bei offenen Fragen ganz dreist anzuschreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Bewerbung: Issalar Arneth
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]
» Bewerbung von Tsa :D
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Münze und Klinge :: Öffentlicher-Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: